E2 Kabelreceiver

Enigma on Board

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen zu DVB-C Receivern mit Enigma2

Da immer mehr Hersteller Kabelreceiver mit CI+ Zertifizierung anbieten, macht es durchaus Sinn, dass wir Ihnen hierfür spezielle Plugins, Tools und Zubehör vorstellen. Da die Seite einfach und kompakt gehalten werden soll, können wir nicht alles vorstellen. Wer sich bewusst für E2-Boxen entscheidet, muss sich viel einlesen und einarbeiten. Aber es macht auch viel Spaß, Neues zu entdecken.

Sie möchten gern die aktuellen Kanallisten inkl. Favouritenlisten für das TELTA-Netz?

Um die TELTA-Settings auf Ihre Box zu kopieren, benötigen Sie ein Tool für den PC und die Box muss per LAN bzw. WLAN mit dem heimischen Netzwerk verbunden sein. Für Windows- und Mac-Rechner empfehlen wir dreamboxEDIT. Für dasTool gibt es nützliche Tutorials im Internet: MAC bzw. Windows. Lassen Sie sich nicht dadurch verwirren, dass immer von der Dreambox im Tool die Rede ist. Das Tool wurde ursprünglich für die Dreamboxen entwickelt und kann für jede E2-Box verwendet werden.

Die Settings finden Sie unter Downloads im Bereich Setupprogramme >>> HIER. Den Inhalt der Datei kopieren Sie auf Ihren PC in den Ordner C:\Users\name\Documents\Settings (empfohlen). Vorhandene Dateien können dabei überschrieben werden. Dies sollte mit dem Pfad im Tool übereinstimmen.

Sie möchten gern das passende Sederlogo einblenden?

Ja... auch das geht. Diese Picons passend für unser Netz finden Sie unter Downloads im Bereich Setupprogramme >>> HIER. Den Inhalt der Datei kopieren Sie auf Ihren PC in den Ordner C:\Users\name\Documents\picons (empfohlen). Vorhandene Dateien können dabei überschrieben werden. Dies sollte mit dem Pfad im Tool übereinstimmen.

Die Picons können Sie beim Upload der Settings zur Box gleich mit hochladen. Dazu sind vorher drei Sachen zu prüfen bzw. einzustellen.

1. Der Ordner "picon" muss sich auf der Box im Pfad usr/share/enigma2 befinden. Notfalls muss der Ordner manuell angelegt werden. Dies geht am besten mit einem FTP-Programm; z.B. Dreambox Control Center (kurz DCC).

2. Der v. s. Piconpfad muss mit den Einstellungen im Tool übereinstimmen.

3. Bei den FTP-Einstellungen für den Upload muss das Häkchen für die Picons gesetzt werden:

Es gibt noch eine alternative Möglichkeit im Image openATV >>> über das Plugin PiconsUpdater. Dieses muss unter Erweiterungen vom Feed geladen werden und ist unter extensions zu finden.

 

Wie kann ich die neuen Einstellungen in der Box aktivieren?

Wenn Sie alles erfolgreich auf die Box geladen haben, drücken Sie auf der Fernbedienung der Box die Taste Menü und dann Standby/Neustart, GUI neu starten. Danach sollten die neuen Kanallisten mit den Senderlogos auf dem aktuellen Stand sein.

 

Was ist mit Updates?

Wir empfehlen, die Box regelmäßig auf den aktuellen Software-Stand zu bringen (monatlich).

 

Welche Plugins (Zusatzanwendungen) kann TELTA empfehlen?

Es gibt so viele nützliche Plugins... da fällt es schwer, Empfehlungen auszusprechen. Wenn Ihre Box mit dem Internet verbunden ist, drücken Sie auf der Fernbedienung der Box die Taste Menü und dann Erweiterungen/grün (für herunterladbare Plugins) und dann gehen Sie in den Bereich "extensions".

Vielleicht ist ja diese Seite interessant für Sie.

Gibt es eine Empfehlung für E2-Boxen von TELTA?

NEIN. Problemlos getestet mit einem CI+ Modul von M7 und gleichzeitig dem CI+ Modul von SKY wurde die Gigablue HD Quad Plus. Es gibt zahlreiche Foren im Internet, um sich umfassend über die beste Lösung zu informieren. Am Ende spielt das persönliche Budget ebenfalls eine entscheidende Rolle.

  

Falls Sie weitere Fragen oder Anregungen zum Thema haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden uns bemühen, auf Ihre Wünsche einzugehen.

 

Service-Rufnummer

03334 - 277500Sprechzeit Montag - Freitag
von 9.00 - 18.00 Uhr


Havarienummer

03334 – 277555außerhalb der Sprechzeiten

UHD und HD

über 130 HD-Sender, UHD + 3D

Mehr Infos